Metalldetektor IN LIQUID (Rohrleitung)

Der Cassel IN LIQUID Metalldetektor ist für flüssige und pastöse Produkte und ist für die Lebensmittelindustrie geeignet.

Beschreibung

Datenblatt: IN LIQUID, BLUE PRESSURE HOSE

Der Metalldetektor IN LIQUID ist ein Metalldetektor der speziell für flüssige und pastöse Produkte entwickelt wurde. Der Sensor und das Steuergerät sind aus robustem, rostfreiem Edelstahl hergestellt und für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie geeignet. Mit seiner wartungsfreien Bauweise und seiner hochwertigen Konstruktion ist der Metalldetektor ideal für den zuverlässigen Einsatz in den anspruchsvollsten Umgebungen.

Verfügbare digitale Steuergeräte: METAL SHARK® 1, METAL SHARK® 2A

Funktionen & Vorteile vom Metalldetektor IN LIQUID

Hochdruckfeste Produktrohre: Das robuste Produktrohr aus PVDF-Kunststoff hält einem Druck von mehr als 16bar stand und ist für die PIP/CIP Reinigung geeignet. Die Rohrflansche können wahlweise als Tri-Clamp, Milchgewinde oder andere Verschraubung geliefert werden. Verfügbare Rohrdurchmesser sind: 25 / 40 / 50 / 65 / 80 / 100mm.

Wählen Sie das passende Auswurfventil für Ihre Anwendung: Durch Auswurfventile wird das Metall automatisch aus dem Produktstrom separiert. Cassel bietet Ihnen verschiedene Auswurfsysteme für unterschiedliche Produkteigenschaften (flüssig, pastös, mit Stücken) an. EX-BF Butterfly-Ventile sind einfach zu montieren und speziell für CIP/CIP-Anwendungen mit hohen Hygieneanforderungen entwickelt worden.

Untergestell/Rahmen: Die hygienische Konstruktion lässt sich leicht reinigen. Wahlweise sind offene Profile lieferbar für besonders hohe Hygieneanforderungen. Das Untergestell ist mit/ohne Laufrollen erhältlich oder als OEM-Gestell zum Anpassen in/an andere Maschinen. Die Elektronik kann seitlich am Sensor montiert oder zur Wandmontage mit Verbindungskabel zum Sensor geliefert werden.

Leistungscheck: Gemäß HACCP ist der Metalldetektor ein kritischer Kontrollpunkt und muss daher regelmäßig geprüft werden. Der automatische Leistungstest fordert den Bediener in regelmäßigen Abständen zum Testen auf. Eine spezielle Prüföffnung (Optionaler Testport) in der Rohrleistung erlaubt den schnellen und einfachen Test der Detektorfunktion. Ein Prüfstab mit Metallkugel wird in das Rohr geschoben, ohne die laufende Produktion unterbrechen zu müssen. Auch automatische Testfunktionen sind erhältlich.

Zusätzliche Information

Application

Rohrleitung

Kategorie Filter